BLT Baselland Transport AG

Neubau Busdepot in Eptingen

In direkter Nachbarschaft zu einem Bau des Architekten Heinz Isler, welcher für die schweizer Architekturgeschichte von grosser Bedeutung ist, erhielt Ardiba die Gelegenheit, das neue Busdepot der BLT zu planen und realisieren. Das Busdepot bedient das gesamte obere Baselbiet.

Der Bau gliedert sich in eine Busgarage mit Waschanlage und Unterhaltsbahn, und in einen Verwaltungstrakt mit Büro, Sitzungszimmer, Garderoben und Werkstatt. Auch eine betriebseigene Tankstelle steht an der Einfahrtsseite zur Verfügung.

Bis auf die Sturzhöhe der Tore tritt die Aussenfassade als massiver Betonsockel in Erscheinung. Darauf sitzt ein Streckmetall-Band welches den Dachrand verkleidet. Die Bushalle ist in einer kombinierten Bauweise aus Stahl und Beton errichtet.