Gewerbepark Widenmatt

Neubau Gewerbehalle

Der Gewerbepark Widenmatt sollte verdichtet werden. Im Bereich eines Aussenlagerplatzes, welcher bisher vermietet wurde, konnte der Gewerbepark durch ein Produktionsgebäude mit Bürokopfbau ergänzt werden.
Das Projekt wurde im Vorprojektstadium, mittels Plangrundlagen und Visualisierungen vermarktet. So konnte die Planung auf Bedürfnisse der Mieterschaft reagieren. Der Grundriss der erdgeschossigen Halle erlaubt eine flexible Unterteilung in 3 Mietabteile von variabler Grösse. Der Bürokopfbau ist eingeteilt in zwei separate Mietabteile, und ist vorbereitet für eine zukünftige Aufstockung um ein Geschoss.

Die gesamte Bodenplatte wurde in einer Arbeitsetappe betoniert. Somit konnte auf störende Dilatationsfugen verzichtet werden. Zudem ist die Konstruktion des Bürogebäudes komplett getrennt von der Konstruktion der Halle, was die Einwirkungen des Körperschalls deutlich reduziert.